Die BergSpa Basische Faszien-Methode

Dem Bindegewebe im Allgemeinen wurde in der Vergangenheit wenig Bedeutung beigemessen.

Das hat sich in den letzten Jahren stark geändert – denn heute erkennt man, dass das faserartige und kollagenhaltige Bindegewebe eine enorme Bedeutung hat. Dieses Bindegewebe wird insgesamt als „Faszien“ bezeichnet.

Faszien bilden ein dreidimensionales Netzwerk, das den gesamten Körper durchzieht. Sie umhüllen einzelne Muskelfasern, Organe oder bilden sogar Bänder, Sehnen und Gelenkkapseln. Faszien umspannen unseren Körper wie ein Anzug. Sie speichern Fett und Wasser und sorgen für die Verschiebbarkeit der Organe, Faszien besitzen zahlreiche Nerven und Rezeptoren, die auf Temperatur und andere mechanische Reize reagieren.

Die drei Grundfunktionen der Faszien:

Versorgen:   Stoffwechsel, Flüssigkeitstransport, Nährstoffe zuführen (Basenfasten)

Bewegen:  Kraft übertragen und Speicherung der elastischen Kapazität (Elastische Faszien)

Formen:  umhüllen, polstern, schützen, stützen, Struktur geben (Faszien Verjüngung)

Pauschalangebote anfragen & buchen